Herren 30 2 und 3 steigen auf!

Wahnsinn! In der nächsten Wintersaison spielen gleich zwei TG Herren 30 Teams in der Landesliga. Durch ein 6:0 am letzten Spieltag der Verbandsliga konnte sich die zweite Herren 30 vom dritten auf den ersten Platz vorkämpfen, da zeitgleich Havelse beim 3:3 gegen Rethen Schützenhilfe leistete. Angeführt von einem stark aufspielenden Christian Vogt, der sein Match mit 12:10 im Matchtiebreak für sich entscheiden konnte, sicherten Timo Scholich, Henning Huskamp, Arne Kesten, Holger Kespohl und Lasse Mihm die weiteren Punkte für die TG. Das Spieler wie Holger Kespohl und Lasse Mihm bei einem so wichtigen Spiel „nur“ für ein Doppel eingesetzt werden zeigt, wie groß die Anzahl an starken Herren 30 Spielern in den letzten Jahren geworden ist.

Und auch die dritte Herren 30 setzte mit ihrem Siegeszug durch die Bezirksklasse für ein dickes Ausrufezeichen. Im letzten Jahr erst aufgestiegen, konnte durch die Unterstützung von „Neuzugang“ Ole Hehmann direkt der nächste Aufstieg gefeiert werden. Am letzten Spieltag war nach einer grandiosen Saison bereits alles in trockenen Tüchern, dennoch ließen Fabian Hagen, Erik Buddelmann, Matthias Pohl und Thomas Quast nichts anbrennen und siegten zum Abschluss zu Hause mit 5:1 gegen Schwarz Gold Hannover.

Wir gratulieren allen Beteiligten ganz herzlich und wünschen ein hoffentlich genauso erfolgreiches und Gesundes Jahr 2015.

Posted in Uncategorized.