Informationen zur Saisoneröffnung 2021

Liebe Mitglieder,

die Tage werden länger und auch das Wetter zeigt einen eindeutigen Trend in Richtung Frühling. Höchste Zeit letzte Vorbereitungen für die Sommersaison 2021 zu treffen.

Leider beschäftigt uns die CoVid Pandemie auch in diesem Jahr noch in so einer Weise, dass wir unsere Planungen stets den aktuellen Gegebenheiten anpassen müssen.

Momentan werden die Plätze vorbereitet und wir gehen davon aus, diese, bei anhaltend gutem Wetter, etwa Mitte April, zumindest teilweise, öffnen zu können.
Wir verzichten dabei bewusst darauf, die Plätze wie in den Vorjahren während der Vorsaison an Nichtmitglieder zu vermieten.
Gleiches gilt für das Aussetzen der Gastspielregelung bis mindestens Ende April.

Somit ist es nur Mitgliedern gestattet mit anderen Mitgliedern zu spielen.

Ebenso finden beliebte Veranstaltungen wie das Schnuppertennis, der Kids Club und der Spielertreff bis auf weiteres nicht statt.
DTB/LK und interne Turniere, wie z.B. die Vereinsmeisterschaften oder Promillecup, werden ebenfalls nicht durchgeführt.

Das Training erfolgt gemäß den aktuellen Verordnungen des Landes Niedersachsen mit Teilnehmern aus max. 2 Haushalten, wobei der Trainer selbst einen Haushalt verkörpert.
Diese achten darauf, dass die Regeln eingehalten werden.

Der Start der Punktspiele wurde vom TNB auf Ende Mai verschoben. Bei positiven Pandemieverlauf können Punktspiele auch im gegenseitigen Einvernehmen vorgezogen werden.

Unsere Gastronomie, bleibt bis mind. 18. April geschlossen, das gleiche gilt für die Umkleiden.

Das Tragen eines MNS auf unserem Gelände ist verpflichtend und darf natürlich beim Spielen abgelegt werden.
Desininfektionsmittelspender stellen wir in ausreichender Menge zur Verfügung.

Wir sehen uns in der Verantwortung unsere Mitglieder zu schützen und unseren Beitrag bei der Bekämpfung der Pandemie beizutragen. Bitte tragt auch Ihr mit Eurem Verhalten dazu bei, dass wir diese sehr belastende Zeit möglichst bald gesund überstehen.

Dazu gehört, dass der Aufenthalt auf der Anlage so kurz wie möglich gestaltet und grössere Ansammlungen vermieden werden sollten.

Vielen Dank und bleibt gesund!

Der Vorstand der TG Hannover e.V.
Hannover, der 29.03.2021

Jahresrückblick und Vorschau auf 2021

Liebe Mitgliederinnen und Mitglieder der TG Hannover,

ein sehr ereignisreiches Jahr 2020 geht zu Ende und wir möchten diesen Moment dafür nutzen kurz innezuhalten und einen kleinen Blick zurück sowie einen Blick auf das kommende Jahr zu wagen.

Wir hatten uns wie jedes Jahr gut auf die Saison vorbereitet und uns bereits auf spannende Spiele und viel Freude an unserem Lieblingssport gefreut.

Die erste Welle der CoVid-19 Infektion hat uns jedoch alle vor noch nie dagewesene Herausforderungen gestellt. Von einem Tag auf den anderen mussten sämtliche Pläne über den Haufen geworfen werden, die frisch gemachten Aussenplätze und auch die sonst gut gebuchte Tennishalle blieben leer. Die Gastronomie U-Turn, welche sich nach Renovierung im neuen Glanz präsentieren wollte, hatte plötzlich leere Tische zu beklagen. Der ganze Verein war lahmgelegt und niemand wusste wirklich wie es weitergehen würde.

Glücklicherweise hatte das Land Niedersachsen und der Tennisverband TNB die Situation nach einiger Zeit gut erkannt und Tennis zurecht als Individualsport bewertet, so dass uns das spielen unter Auflagen im Freien gestattet wurde. Dafür sollten wir sehr dankbar sein, da z.B. in anderen Bundesländern anders entschieden wurde.

Es gelang uns kurzfristig den Verein so umzurichten, dass wir den Auflagen gerecht wurden und so den Spielbetrieb ab dem ersten Tag ermöglichen konnten.
Wartezonen wurden eingerichtet und Desinfektionsmittel wurden bereitgestellt. Zudem konnten durch die Einführung des neuen Buchungssystems eBusy größere Menschenansammlungen vermieden und durch die digitale Erfassung eine gute Nachverfolgbarkeit erzielt werden.
Für diese Arbeit danken wir allen Organisatoren und Helfern aufs herzlichste. Ebenfalls danken möchten wir allen Mitgliedern, die sich verständnisvoll ob der Maßnahmen gezeigt haben und uns treu geblieben sind.

Erfreulicherweise haben wir in diesem Jahr einen Rekordzuwachs zu verzeichnen, während bei anderen Vereinen die Mitgliederzahlen eher ins Negative gerutscht sind.
In Spitze hatte die TG Hannover mit 463 Mitgliedern ein 20-Jahres Hoch erreicht und nach Abzug der Kündigungen zum Jahresende konnten wir stolze 410 Mitglieder an den Landessportbund übermitteln.
Wir führen dies auf die gute Organisation im Verein, dem Training, sowie auf die äußerst erfolgreichen Veranstaltungen wie Schnuppertennis, Kids-Club und, neu in diesem Jahr, dem Spielertreff zurück. Abrundend wirkt das U-Turn als zentraler sozialer Treffpunkt.

Die hohen Mitgliederzahlen stellen allerdings auch eine hohe Herausforderung dar, allen die Möglichkeit zum regelmäßigen Spielen zu ermöglichen. Sollten die Mitgliederzahlen erneut unerwartet hoch steigen, müssen wir uns Gedanken über Aufnahmereduzierungen machen oder nach alternativen Möglichkeiten, wie z.B. Kooperationen, suchen.
Ziel ist es, allen eine zufriedenstellende Mitgliedschaft in der TG zu ermöglichen.

Im nächsten Jahr erwarten wir eine Ausweitung des Lockdowns jenseits des 10. Januars. Ob und wie das den Tennissport beeinflussen wird, können wir noch nicht absehen.
Die Punktspiele wurden verschoben und stellen bereits jetzt eine hohe Anforderung an unsere Tennishalle dar, die bereits jetzt schon sehr gut gebucht ist.
Vermutlich können einige Punktspiele ausgetragen werden, allerdings ohne Doppel zu spielen. Der TNB hat die Wintersaison bereits wie die Sommersaison als Übergangssaison ohne Auf- und Absteiger eingestuft.
Die Sommersaison planen wir vorerst so, als gäbe es die Einschränkungen nicht. Die Plätze werden hergerichtet und so früh wie möglich geöffnet.
Auch Turniere und Veranstaltungen wir das Schnuppertennis werden zu finden sein. Absagen erfolgen kurzfristig, je nach Sachlage.

Das Datum für die Mitgliederversammlung werden wir nach dem 10. Januar bestimmen. Es ist sehr wahrscheinlich, dass diese etwas später als gewohnt stattfinden muss.
Gegebenenfalls ist zu überlegen, diese in die Halle zu verlegen oder parallel online durchzuführen zu lassen.
Die Einladung erfolgt satzungsgemäß per email oder auf postalischem Weg.

Abschliessend möchten wir gerne Ihre Meinung zu Ihrer Mitgliedschaft in der TG Hannover erfahren. Dazu finden Sie einen kleinen Link zu einem Fragebogen, der innerhalb weniger Minuten erledigt werden kann und uns wichtiges Feedback gibt.
https://forms.gle/8RvHsVdD4SGiR4qG8

Der Vorstand der TG Hannover arbeitet gemeinschaftlich ehrenamtlich, was unsere mögliche Arbeitsleistung momentan auf eine grosse Belastungsprobe stellt.
Wenn wir uns weiter auf dem hohen Niveau entwickeln möchten, brauchen wir definitiv mehr Mitglieder, die sich engagieren möchten.
Oft hören wir, dass diese keine Zeit für ein Ehrenamt haben (haben wir auch nicht 😉) oder nicht wissen, was sie überhaupt tun könnten.
Auch spielt die Angst vor langfristigen Verpflichtungen eine Rolle.
Wir können Ihnen sagen, dass das nicht der Fall ist. Keiner wird zu etwas gezwungen und man kann sich aussuchen, wie man dem Verein helfen möchte.
Haben Sie selber Ideen, wie wir das Vereinsleben attraktiver gestalten können? Teilen Sie es uns mit!

Wir danken Ihnen nochmals ausdrücklich für die Treue und das Vertrauen, welches Sie in Ihren Verein, der TG Hannover, investiert haben und hoffen, dass Sie die nächste Zeit gesund und unbeschadet überstehen. Bitte achten Sie weiterhin auf sich und andere, damit wir diese schwere Zeit so meistern, wie es unserem Vereinsmotto entspricht, als Gemeinschaft.

Guten Rutsch in ein frohes und gesundes neues Jahr 2021

Ihr Vorstand der TG Hannover e.V.
i.V. Andelko Glavinic, 2. Vorsitzender

Fuß- und Radweg zur TG momentan blockiert.

Durch den IHK Neubau auf dem Nachbargelände wurde der Fuß- und Radweg für die nächsten Wochen als Zufahrt für Baustellenfahrzeuge gesperrt.
Wir bitten in dieser Zeit unsere Mitglieder darum, auf die nächstgelegene Ampel hinter der Bahnhaltestelle auszuweichen um eine sichere Überquerung zu garantieren.

Der Vorstand

Neue Coronamaßnahmen im November

Liebe Mitglieder, Hallenbucher und Freunde der TG Hannover,

wie Sie sicher schon den Medien entnommen haben, hat das Land Niedersachsen neue Maßnahmen beschlossen um der aktuell auftretenden 2. Welle der Covid-19 Pandemie entgegenzuwirken.

Wir freuen uns sehr, dass Tennis zurecht als Individualsport angesehen wird und uns somit eine Fortführung unseres Sportes unter folgenden Auflagen gestattet ist.

– Es ist, unter Einhaltung aller Vorgaben des Hygieneschutzes, erlaubt, Tennis zu spielen.
– Es darf sowohl draußen als auch in der Halle gespielt werden.
– Es darf Einzel gespielt werden
– Doppel ist nur erlaubt, wenn die Spieler aus höchstens zwei Hausständen kommen.
– Training ist weiterhin möglich, allerdings nur als Einzeltraining. Ausnahme: Die Trainierenden kommen aus einem Hausstand. Für den Leistungs- und Spitzensport gelten besondere Regeln, die
individuell mit den betroffenen Spielerinnen und Spielern besprochen werden. An der TennisBase Hannover wird bereits entsprechend gearbeitet. Bezüglich der Trainings informieren Sie sich
bitte bei den jeweiligen Trainern, bzw. werden Sie durch diese Informiert.
– Die Duschen und Umkleiden bleiben vom 2.11.-30.11. komplett geschlossen.
– Oberstes Gebot für den Gesundheitsschutz aller ist das strenge Einhalten der Hygieneregeln. Alle Vereine haben entsprechende Konzepte vorliegen. Die wichtigsten Bestandteile sind u.a.: Auf
dem gesamten Vereinsgelände, draußen und drinnen, ist die Mund-Nase-Bedeckung zu tragen, Mindestabstand von 1,50 Meter überall einhalten und Nutzung von Desinfektionsmitteln (in den Hallen
und auf dem Gelände verteilt)
– Die Gastronomie bleibt geschlossen.
– Das Schnuppertraining, der Spielertreff und der Kids Club fallen aus.

Bitte achten Sie strengstens auf die Einhaltung dieser Regeln, da sie bei Missachtung zu einer Strafe und im schlimmsten Fall zu einer Schließung unserer Anlage führen können.

Bleiben Sie gesund und achten Sie weiterhin auf sich und andere.

Der Vorstand der TG Hannover e.V.

TG goes Drachenboot

TG goes Drachenboot!
Am vergangenen Freitag saß die TG mal wieder in einem Boot – aber dieses Mal richtig!
Bei einem 2-stündigen Drachenboot-Training auf dem Maschsee haben sich die Mitglieder der TG die letzten Körner der Saison aus dem Arm gepaddelt.
Unter der Leitung von Herbert Pinnecke (Sport-Club-Hannover) haben wir schnell gelernt im gleichen Rhythmus auf Schlag zu kommen und sind mit viel Spaß und vor allem Power über den Maschsee geprescht.
Alle 14 Teilnehmer waren wie immer gut drauf und haben gezeigt, wie sprtlich-vielfältig wir TG-Sportler aufgestellt sind.
Anschließend gab es bei Alex und Moritz im U-Turn leckeres Chili con carne zum Aufwärmen – Saison perfekt beendet. Jetzt kann es in die Halle gehen.

Winter Camp für Kinder und Jugendliche

Ferienzeit – Campzeit

von Montag, 04.01. bis Freitag, 08.01.2021

Mit unserem Wintercamp runden wir in die Ferien ab.
Spiel und Spaß in den Ferien – auf dem Tennisplatz trainieren, die eigene Fitness
testen, gemeinsam essen, neue Kinder kennenlernen …
Hier kann Erlerntes verbessert werden und Anfänger haben einen schnellen
Einstieg in den Tennissport.

Zeiten:
– 09.30 – 12.00 Uhr: Treffpunkt, Einteilen der Gruppen, Warm-Up und Training
– 12.00 – 13.00 Uhr: Mittagspause mit einem gemeinsamen Mittagessen
– 13.00 – 15.00 Uhr: Matchtraining, Abschlussspiel, Aufräumen

Preis: 175 € (Nichtmitglieder 185 €)

Meldet euch gerne für nähere Informationen und Anmeldungen:
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Anmeldeschluss: 11.12.2020

info@erikpawellek.de

Herbst Camp für Kinder und Jugendliche

Ferienzeit – Campzeit

von Montag, 12.10. bis Freitag, 16.10.2020

Mit unserem alljährlichen Herbstcamp starten wir in die Ferien.
Spiel und Spaß in den Ferien – auf dem Tennisplatz trainieren, die eigene Fitness
testen, gemeinsam essen, neue Kinder kennenlernen …
Hier kann Erlerntes verbessert werden und Anfänger haben einen schnellen
Einstieg in den Tennissport.

Zeiten:
– 09.30 – 12.00 Uhr: Treffpunkt, Einteilen der Gruppen, Warm-Up und Training
– 12.00 – 13.00 Uhr: Mittagspause mit einem gemeinsamen Mittagessen
– 13.00 – 15.00 Uhr: Matchtraining, Abschlussspiel, Aufräumen

Preis: 175 € (Nichtmitglieder 185 €)

Meldet euch gerne für nähere Informationen und Anmeldungen:
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Anmeldeschluss: 01.10.2020
info@erikpawellek.de

eBusy nun auch Hallenbuchungssystem

Die Einführung des Buchungssystems eBusy für unsere Freispielplätze hat sich als grosser Erfolg herausgestellt.

Aus diesem Grund hat sich der Vorstand dafür ausgesprochen, auch die Halle mit diesem Buchungssystem zu betreiben.

Ab dem 1. September können dann alle Plätze in der TG mit eBusy gebucht werden.

Nichtmitglieder können sich registrieren, alte Kunden werden per mail über den Wechsel informiert.

Der Vorstand

LK Turniere im Sommer 2020

Liebe TGler, liebe Tennisfreunde

da viele den Sommerurlaub dieses Jahr zu Hause verbringen, haben wir uns einiges für euch ausgedacht, um diesen zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen. Los geht’s mit einigen LK Turnieren über den Sommer verteilt. Das erste findet zum Start der Sommerferien (Sonntag 19.7.2020) statt und 50% der Startplätze sind bereits vergeben. Also schnell anmelden.;-) Für das kulinarische Wohlsein sorgt unser Gastwirt Alex Otto vom U-Turn.

Damen: (bereits viele Teilnehmerinnen mit 13er – 23er LKs à super sowohl für Einsteiger als auch ambitionierte Spielerinnen)

https://mybigpoint.tennis.de/web/guest/turniersuche?tournamentId=448028

Herren:

https://mybigpoint.tennis.de/web/guest/turniersuche?tournamentId=448028

Herren 30: (bereits viele Teilnehmer mit 20er – 23er LKs à super für Einsteiger)

https://mybigpoint.tennis.de/web/guest/turniersuche?tournamentId=448029

Bei Fragen zur Anmeldung etc. kommt gerne per Email adrian.morthorst@tghannover.de auf mich zu.

Viele Grüße

Adrian

Schnuppertennis, Kids Club und Spielertreff starten wieder im Juni

Wir freuen uns dass wir nun seit einigen Wochen der Sportbetrieb wieder angelaufen ist und die Spieler sich bestens an die notwendigen Maßnahmen halten. Dies ermutigt uns auch weitere beliebte Veranstaltungen wieder einzuführen.

Alle Veranstaltungen sind auf 8 Personen und 2 Plätzen beschränkt. Deshalb geben wir jedem die Möglichkeit sich über die Homepage anzumelden. Angemeldete Personen nehmen auf jeden Fall teil. Spontane Teilnehmer können bei ausreichender Kapazität weiterhin einfach vorbeikommen und teilnehmen. Wir erfassen die Daten aller Teilnehmer.

Das Schnuppertennis wird ab dem 5.6. immer freitags von 19-20  Uhr bei Benni stattfinden.

Der Kids Club findet für die 4-6-jährigen immer freitags 15-16 Uhr, für die 7-11-jährigen freitags 16-17 Uhr bei Kilian statt.

Der TG-Spielertreff (Spielen für Alt- und Neumitglieder) findet immer montags 19-20 Uhr bei Erik statt.

Kein Training in den Ferien!

Viel Spass, Eure TG.