Dritte Herren schafft den direkten Aufstieg!

Siege gab es an diesem Spieltag nur zwei für die TG. Die dritte Herren setzte sich mit 4:2 gegen den SV Annum durch und können nun bereits einen Spieltag vor Saisonende den Aufstieg feiern! Glückwunsch Jungs!!! Ebenfalls einen wichtigen Schritt in Richtung Aufstieg haben die dritte Herren 30 gemacht. Durch das 5:1 gegen den direkten Verfolger aus Adelheidsdorf reicht am letzten Spieltag beim TV GW Hannover ein 3:3, um den Aufstieg in die Verbandsliga zu sichern.

Bei den anderen Teams mussten sich gleich drei Mal die Punkte geteilt werden. Die erste Herren, unsere Damen sowie die vierte Herren 30 konnten in ihren Begegnungen jeweils keinen Sieger ausmachen. Dennoch haben die vierten Herren 30 gute Chance am kommenden Wochenende den Aufstieg in die Regionsliga klar zu machen. Platz zwei verteidigen (gegen Havelse) konnten die ersten Herren, die am nächsten Spieltag in Gifhorn den zweiten Tabellenplatz erkämpfen wollen. Den Damen halfen zwei starke Doppel zum 3:3 gegen Kirchrode, nachdem es nach den Einzeln bereits 1:3 gestanden hatte.

Niederlagen einstecken mussten die zweiten Herren (1:5 in Hildesheim), die zweiten Herren 30 (2:4 gegen Uelzen) sowie die fünfte Herren 30 (1:5 gegen Meyenfeld). Für die zweite Herren entscheidet sich somit am letzten Wochenende, ob die Klasse sicher gehalten werden kann. Für die Herren 30 Teams ging es am jeweils vorletzten Spieltag bereits um nichts mehr. Beide Teams werden ihre Klasse sicher halten und können entspannt in ihr letztes Punktspiel gehen.

Die Begegnung der vierten Herren wurde beim Stand von 1:2 aufgrund eines Unwetters abgebrochen und verschoben.

Foto: Marvin Wesseler

Posted in Neuigkeiten.