Durchwachsener Start für TG Teams

Acht Teams der Tennisgemeinschaft Hannover sind am vergangenen Wochenende in die Sommersaison gestartet. Bilanz – 3 Siege, 1 Unentschieden, 4 Niederlagen.

Erfolgreich in die Saison gestartet sind die 1. Herren, die sich zu Hause mit einem 5:1 gegen das Team aus Bückeburg durchsetzen konnten. Die Punkte holten Torben Otto, Ferdinand Gelbrich und Tobias Rückert im Einzel sowie Otto/Rückert und Carl/Gelbrich im Doppel.

Die 2. Herren musste gegen das favorisierte Team aus Hildesheim eine 1:5 Auswärtsniederlage einstecken. Das neu formierte Team konnte leider nur im zweiten Doppel durch Kälz/Schindeler einen Punkt holen.

Ebenfalls neu und gleich mit einem 6:0 in die Saison gestartet sind die Männer der 3. Herren. Sie ließen beim Team aus Misburg nichts anbrennen und gaben insgesamt nur zwei Sätze ab.

Eine knappe Niederlage zu Beginn der Saison mussten die Damen beim 2:4 in Hildesheim einstecken. Das ebenfalls neu formierte Damenteam ging mit drei neuen Spielerinnen an den Start. Die Punkte holten Marietta Vogel sowie Angela Klein in ihren Einzeln gegen Spielerinnen mit deutlich besserer LK!

Durch eine starke Leistung von Erik Pawellek konnte die 2. Herren 30 zum Saisonstart ein starkes 3:3 gegen das Team aus Göttingen erspielen. Die Punkte holten Erik Pawellek und Holger Kespohl in den Einzeln, sowie das zweite Doppel Pawellek/Kespohl.

Die weiteren Ergebnisse das Spieltages:

Damen 30 – TSV Lutter am Bbge. 2:4
4. Herren 30 – Hannoverscher SC von 1893 6:0
5. Herren 30 – SV Frielingen 0:6

Foto: Leider noch nicht im neuen TG Trikot – Torben Otto

Posted in Neuigkeiten.