Ordentlicher Start für TG Teams

Mit den Herren 65 und den Herren 30 zwei und drei wurde die Winterrunde eingeläutet. Nachdem die Herren 65 in der Nordliga bereits am ersten November Wochenende mit einem 3:3 gegen den TuS Weener starteten, durften an diesem Wochenende die 30er nachziehen. Am zweiten Spieltag der Nordliga mussten sich jedoch zunächst die Herren 65 in einem Matchtiebreak-Krimi mit 2:4 dem TC Alsterquelle geschlagen geben. Drei von sechs Matches wurden erst im dritten Satz entschieden.

Die zweite Mannschaft der Herren 30 konnte in der Verbandsliga durch Siege von Rouven Scheffler, Henning Huskamp sowie dem Doppel Halfmann/Scheffler ein 3:3 beim TSV Ingeln-Oesselse erkämpfen.

Direkt mit einem Sieg startete die dritte Mannschaft der 30er. Angeführt von Fabian Hagen konnte  diese, die als Neuling in der Bezirksklasse starten, einen sicheren 6:0 Erfolg gegen den Hannoverschen SC  einfahren. Das Team hat sich in den letzten Jahren super entwickelt und freut sich, dass sie in diesem Jahr mit Ole Hehmann eine neue spielstarke Nummer 1 bekommen haben. Außerdem spielten Erik Buddelmann und Thomas Quast für die TG.

Posted in Neuigkeiten.