TG Teams beißen sich durch/ Herren 30 schaffen Klassenerhalt

Die Herren 30 konnten sich am letzten und alles entscheidenden Spieltag der Regionalliga mit 5:4 gegen den TC Lingen e.V. Blau-Weiß durchsetzen und spielen somit auch im kommenden Jahr in der zweithöchsten Spielklasse der Ü30. Bei schwülen Temperaturen behielten Benjamin Bethmann, Markus Wesemann, Tim Fleißig, Florian Hilbert, Erik Pawellek und Felix Hesse einen kühlen Kopf. Das gute Training der letzten zwei Wochen hat sich also ausgezahlt!

Ebenfalls siegreich waren die Herren Teams der TG. So konnten sich die ersten Herren (beim DTV Hannover) sowie die zweite Herren (zu Hause gegen TV Springe) mit 4:2 durchsetzen. Die Punkte der ersten Herren holten Torben Otto (der wieder einmal einen Matchball gegen sich hatte) Arne Carl, Tobias Rückert, sowie Otto/Gelbrich (alles Gute noch zum 18. Geburtstag Ferdi). Für die zweite Mannschaft waren Conrad Frischkorn, Julius Kinder, Micky Kälz (wieder eine Energieleistung in drei Sätzen) sowie das Doppel Kälz/Schindeler erfolgreich. Die vierte Herren machte es dabei noch etwas besser und gab nur ein Doppel beim Polizei SV Hannover ab. Die Punkte für die Tg holten Robert Gläser, Ole Hehmann, Pit Schlage, Hendrik Hahne sowie das Doppel Hehmann/Schlage.

Für unsere Damen gab es nach guten Leistungen von Angela Klein und Johanna Popp beim bisher ungeschlagenen Team aus Alfeld ein 2:4 Niederlage. Die an Position eins und zwei hervorragend aufgestellten Alfelder Damen waren, nach einem zwischenzeitlichen 2:2 nach den Einzeln, in den Doppeln zu stark für unsere Mädels. Dennoch belegen die TG Damen nach fünf von sieben Spieltagen einen guten vierten Rang in der Verbandsklasse.

Die zweite Herren 30 musste sich beim Spiel gegen den TuS Wettbergen die Punkte teilen. Beim 3:3 konnten Rainer Hellweg, Thorsten Hartmann sowie das erste Doppel Hellweg/Hartmann die Punkte für die TG einfahren. Das Team belegt nun nach vier von sechs Spieltage den zweiten Tabellenplatz der Landesliga.

 

Die weiteren Ergebnisse vom Spieltag:

Damen 30    :    TuS Altwarmbüchen                   2:4

Herren 30 3 :    SSC Kirchhorst                            4:2

Herren 30 5 :    SC Germ. List Hannover           0:6

Foto: Marietta Vogel (1. Damen)

Posted in Neuigkeiten.